GESCHLECHTSBESTIMMUNG VON SCHILDKR√ĖTEN 2020

Nicht-invasive Schildkröten-Geschlechtsbestimmung

Sind Sie es leid, Jahr f√ľr Jahr darauf zu warten, endlich das Geschlecht Ihrer Schildkr√∂ten zu erfahren? Wir bieten Ihnen eine revolution√§re, wissenschaftlich erprobte und unkomplizierte L√∂sung! Wir sind weit fortgeschritten in der Entwicklung des ersten molekularen Geschlechtsbestimmungstests f√ľr Schildkr√∂ten f√ľr die vier Familien: Testudiniden, Geoemydiden, Emydiden und Cheloniiden. Diese Schildkr√∂tenfamilien machen mehr als 50% aller lebenden Schildkr√∂tenarten aus und weitere Familien werden bald folgen. Wie Sie sicher wissen, ist die Inkubation bei bestimmten Temperaturen, um mit Sicherheit ein bestimmtes Geschlecht zu erhalten, in den meisten F√§llen nicht ausreichend zuverl√§ssig. Aber in allen F√§llen ist eine fr√ľhe Geschlechtsbestimmung definitiv entscheidend f√ľr jeden erfolgreichen kommerziellen und nicht-kommerziellen Z√ľchter. Im Gegensatz zu anderen verf√ľgbaren Verfahren zur Geschlechtsbestimmung ist unser Test nicht – oder nur minimal – invasiv: Alles, was wir brauchen, ist ein Swap-Test aus der Mundh√∂hle der Schildkr√∂ten oder ein Tropfen Blut oder Serum.

Vorbestellung f√ľr 2020/21

Nach der Validierung des Tests mit unseren eigenen Populationen im August und September dieses Jahres gehen wir davon aus, bis Oktober 2020 kommerzielle Tests mit moderatem Durchsatz anbieten zu k√∂nnen. Im Jahr 2020 werden wir Tests mit einer Kapazit√§t von etwa f√ľnftausend Exemplaren (in der Einlage aufgef√ľhrte Arten) pro Monat einf√ľhren. Wir entwickeln bereits Tests f√ľr weitere Arten und gehen davon aus, dass die Zahl der Arten in den n√§chsten 18-24 Monaten allm√§hlich ansteigen wird, um alle Mitglieder der oben genannten Familien einzubeziehen. In der Zwischenzeit bereiten wir uns darauf vor, die Kapazit√§ten f√ľr einen Durchsatz auf Zehntausende pro Monat zu erh√∂hen und eine viel billigere Version des Tests mit geringerer Genauigkeit (aber immer noch >90% Zuverl√§ssigkeit) zu entwickeln – Entwicklungen, die es uns gemeinsam erm√∂glichen werden, bis Ende 2021 wirtschaftliche Hochdurchsatztests f√ľr Schildkr√∂ten in der Preisklasse unter einem Hundertstel Dollar pro Exemplar anzubieten.
Da wir die dringende weltweite Nachfrage nach wirtschaftlichen Geschlechtertests bei Reptilien kennen, wissen wir bereits, dass unsere anf√§ngliche Kapazit√§t nicht ausreichen wird, um die Nachfrage zu befriedigen. Wir bitten daher Z√ľchter, die geschlechtsreife Jungtiere und Jungtiere von Schildkr√∂ten haben – oder wissen, dass sie dies im Herbst dieses Jahres und im Fr√ľhjahr n√§chsten Jahres tun werden -,¬†hier zur Registrierung Gechlechtsbestimmung Schildkr√∂ten (alternativ Button unten) , um Tests vorzubestellen und die Art und Anzahl der zu testenden Tiere anzugeben. Wir ben√∂tigen¬† diese Zahlen, um unsere zuk√ľnftige Kapazit√§t so gut wie m√∂glich auf Ihre Bed√ľrfnisse abzustimmen und um sicher sein zu k√∂nnen, dass Sie Ihre Ergebnisse nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ erhalten.

Die Geschlechtsbestimmung von Schildkr√∂ten wird von unserem erfahrenen Team des Labors von Ark-Biodiversity mit gr√∂√üter Sorgfalt und Professionalit√§t durchgef√ľhrt.